Miles & More

prizeotel
Affordable High Design

prizeotel Bonn-City eröffnet am Erzbergerufer - Design-Hotelgruppe kommt nach Nordrhein-Westfalen

 

Hamburg, 01. März 2022 Die Hotelgruppe prizeotel eröffnet ihr zehntes Hotel. Seit dem 1. März 2022 stehen 214 stylische Design-Zimmer für Geschäfts- und Städtereisende in bester Rhein-Lage bereit. Das brandneue Designhotel, designed by New York Stardesigner Karim Rashid, glänzt - wie es für die Marke bekannt ist - mit extravaganter und farbenfroher Optik. Das Highlight an diesem besonderen Standort: Die in Kürze eröffnende Rooftop-Bar mit Rhein-Blick, die auch für externe Gäste zugänglich sein wird.  

Für die prizeotel-Familie ist es das erste Hotel in Nordrhein-Westfalen und prizeotel Geschäftsführer Connor Ryterski, der sich für die Vertragsverhandlungen für das Projekt verantwortlich zeigte, freut sich besonders über die einzigartige Lage direkt am Rhein und die vielen kulturellen Hotspots in der direkten Nachbarschaft: „Wir könnten uns keinen besseren Standort in dieser schönen Stadt wünschen. Man befindet sich mitten im Zentrum, die kulturelle Altstadt um die Ecke und den Rhein direkt vor der Nase“, so Ryterski. 

Und auch der Entwickler, die Landmarken AG freut sich: „Wir wollten von Anfang an mehr als nur die geforderte Realisierung eines Hotels. Ziel war es, einen Ort zu schaffen, der Teil der Stadtkultur wird“, sagt Projektleiterin Frederike Krinn, die bei Landmarken die Unit Rhein-Main verantwortet. „Dies nun genauso umgesetzt zu haben, macht uns sehr stolz. Ich finde, es ist das schönste und inspirierendste Hotel der Stadt“, so Krinn. 

Die Immobilie wurde an den institutionellen Investor, die PATRIZIA AG, verkauft. 

Neben reichlich Farbe und guter Laune, bringt die junge Hotelkette ein einzigartiges, gemeinsam mit Star-Designer Karim Rashid entwickeltes Interior Design und modernste Technik-Gadgets, wie induktive Ladestationen und Smart TVs mit. Einige der 214 Design-Zimmer punkten durch ihren Blick auf den Rhein gleich doppelt. 

Die Lobby des Hotels wird neben einem Aufenthaltsbereich für Hotelgäste zudem auch noch als Event-Location für öffentliche Veranstaltungen fungieren. prizeotel HTC (Hotel Team Captain) Jennifer Vollmer freut sich auf ein buntes Rahmenprogramm: „Von einem Poetry Slam, über eine Pop-Up-Kunstausstellung bis hin zu einem Tanzkurs oder einer Autorenlesung, freue ich mich auf so viele abwechslungsreiche Events in unserem Haus wie nur möglich und stehe interessierten Veranstaltern gerne für Gespräche bereit“, sagt Vollmer. 

In Kürze wird dann auch noch das Sahnehäubchen des Hotels, die Rooftop-Bar eröffnen. Hier sind neben den Hotelgästen auch externe Gäste herzlich Willkommen, Drinks und Snacks mit atemberaubender Aussicht auf den Rhein zu geniessen - indoor, im stylischen Barbereich sowie outdoor auf der gemütlichen Dachterrasse.

###

Druckfähiges Bildmaterial vom Hotel gibt es hier:
https://medien.prizeotel.com/index.php/s/elzhBoN5THirXWM

Medienkontakt: 
Franziska Mettenheimer
T: +49 421 2222 307 

prizeotel 
Esplanade 41 | 20354 Hamburg
[email protected] 

Veranstaltungskontakt prizeotel Bonn-City: 
Jennifer Vollmer, HTC (Hotel Team Captain)
[email protected] 

Über prizeotel 
prizeotel ist eine junge, stark wachsende 2* Design-Hotelkette aus Europa, die ihre Gäste in einer einzigartigen Welt aus futuristischem Design und Lifestyle empfängt und für unvergessliche Erlebnisse sorgt. Hierbei überrascht sie nicht nur mit frischem Wind in puncto Optik, sondern auch im Umgang. Durch die exklusive Zusammenarbeit mit dem internationalen Star-Designer Karim Rashid aus New York, wird jedes Haus zum sogenannten Signature Brand Hotel. 

Seit Anfang 2020 gehört prizeotel vollständig der Radisson Hotel Group an und mit dem neu eröffneten prizeotel Bonn-City behaupten sich nun zehn Hotels erfolgreich am Markt in Deutschland, Belgien und der Schweiz. 

Und prizeotel Bremen-City (127 Zimmer), Hannover-City (212 Zimmer), Hamburg-City (393 Zimmer), Hamburg-St. Pauli (257 Zimmer), prizeotel Erfurt-City (208 Zimmer), prizeotel München-Airport (168 Zimmer), prizeotel Bern-City (188 Zimmer), prizeotel Rostock-City (111 Zimmer), prizeotel Antwerpen-City (144 Zimmer) und prizeotel Bonn-City (214 Zimmer) werden schon ganz bald weiteren Zuwachs bekommen. 

2022: Wien (293 Zimmer) + Münster (195 Zimmer)

2023: Dortmund (155 Zimmer) + Dresden (125 Zimmer) + Berlin (278 Zimmer) + Bochum (175 Zimmer) 

Zu diesen 16 Hotels, kommen weitere vier Häuser hinzu, für die bereits die Verträge unterschrieben sind. Damit befinden sich über 3.000 Zimmer in Betrieb oder Entwicklung in D-A-CH und Benelux und damit setzt prizeotel seine Strategie fort, mittelfristig in den Kernmärkten Deutschlands und in ausgewählten internationalen Metropolen mit seinem Economy-Design-Konzept vertreten zu sein. Weitere Informationen unter www.prizeotel.com.