prizeotel
das Economy-Design Hotel

HSMAI Region Europe Service Awards 2016 - prizeotel gewinnt mit dem Mobile Check-in in der Kategorie Customer Service Gold.

 

Hamburg, 30.03.2017. prizeotel wurde am gestrigen Abend mit dem begehrten Branchen-Award der Hotel- und Reiseindustrie ausgezeichnet. prizeotel überzeugte die Jury mit seiner App, die den Gästen unter anderem den Mobile Check-in ermöglicht. Honoriert wurde der daraus resultierende Service für den Gast und die herausragende Guest Experience.

Die Economy-Design Hotelkette setzt seit Jahren neue Maßstäbe in Sachen digitaler Innovationen.

prizeotel führte 2015 als erste deutsche Hotelkette den Mobile Check-in ein und bietet seinen Gästen damit eine All-in-One Lösung. Diese steht außer Konkurrenz zu ähnlichen Produkten am Markt, da die Lösung ein ganzheitliches Konzept darstellt, das ein 2-way-Interface zwischen prizeotel App, Hotelsystem, Türschließsystem und Zahlungsanbieter umfasst. Der prizeotel Gast nutzt sein Smartphone als digitalen Zimmerschlüssel und kann mittels einfacher Bluetooth-Verbindung die Zimmertür öffnen oder den Fahrstuhl betätigen. Die dafür genutzten Systeme entsprechen den neusten Sicherheitsstandards. Informationen wie Kreditkartendaten oder die Aktivierung des Türschlosses werden als verschlüsselte Daten transferiert. Damit spricht prizeotel speziell die stetig wachsende Zielgruppe der Mobile User an und verschafft sich so ein Alleinstellungsmerkmal am deutschen Hotelmarkt. Allein im ersten Jahr nach dem Announcement in Q4/2015 konnten bereits erste Stamm-User definiert werden, die seit dem regelmäßig die prizeotel App und Ihre Features in vollem Umfang nutzen. Zudem hat sich eine Vielzahl an Erstbuchern angemeldet, die überhaupt zum ersten Mal bei prizeotel gebucht haben. Die Entwicklung des Mobile Check-in ist die logische Konsequenz unseren Gästen ein weiteres innovatives und gleichzeitig praktisches Feature zu präsentieren, das das Übernachtungserlebnis auf ein neues Level hebt. Vereinfachte operative Prozesse - sowohl für den Gast als auch für das Hotelteam - sind ebenso ein Gewinn wie die Zeitersparnis beim Check-in, ein verringertes Fehlerpotential oder der Verzicht auf unnötigen Papierkram.

Über prizeotel
prizeotel ist die wohl unkonventionellste Economy-Design Hotelmarke (2 Sterne Superior), gegründet 2006 von Hotelier Marco Nussbaum und Immobilienökonom Dr. Matthias Zimmermann. Für die Entwicklung seiner Hotels besteht eine exklusive Zusammenarbeit mit dem New Yorker Star-Designer Karim Rashid. Die Handschrift des Designers findet sich in den Hotels der Gruppe konsequent wieder – von der Gestaltung der Zimmer und Flure bis hin zur Lobbylounge. Das macht die Häuser zu sogenannten Signature Brand Hotels. Seit 2009 ist das prizeotel Bremen-City mit 127 Zimmern erfolgreich am Markt. Im Juni 2014 eröffnete das zweite Haus der Gruppe in Hamburg, das prizeotel Hamburg-City mit 216 Zimmern. Im September 2015 folgte das prizeotel Hannover-City mit 212 Zimmern. Ein neues Hotel wird aktuell in Hamburg St. Pauli gebaut und im Frühjahr 2018 mit 260 Zimmern eröffnet. Im Jahr 2019 folgt jeweils ein weiteres Hotel in Erfurt (208 Zimmer) und in Bern (188 Zimmer). Im März 2016 erwarb die Rezidor Hotel Group 49 Prozent an prizeotel, um mittelfristig die unkonventionellste Economy-Design Hotelkette und qualitativer Leader mit einer Präsenz in den Kernmärkten Deutschlands und ausgewählten internationalen Metropolen zu sein.

Mehr Informationen finden Sie unter www.prizeotel.com

Bilder von Marco Nussbaum finden Sie unter www.marconussbaum.com

Pressekontakt:
prize Holding GmbH
Public Relations
Mittelweg 144
20148 Hamburg
​​​​​​​[email protected]​​​​​​​