prizeTRAVEL

Bremen erleben – einfach großartig, auch dank „Pierre“

Als gebürtiger Bremer meint man ja immer, seine Stadt bestens zu kennen. Das ist aber nicht so, wie ich heute erleben durfte. Wir hatten für unsere neuen Teammitglieder bei prizeotel Bremen-City Sharmaine, Isabelle und Svetlana eine Stadtführung organisiert, damit sie Bremen besser kennenlernen und vielleicht auch den prizeotel-Gästen bei Fragen weiterhelfen können. Bei der Touristen-Informationen am Kontorhaus nicht weit vom Bremer Marktplatz erwartete uns Pierre, der – so sagte er selbst – solche Touren noch nicht nicht lange macht. Dafür allerdings machte er das nicht nur sehr gut, sondern wirklich großartig.

In einer sehr unterhaltsamen und charmanten Art klärte er uns über die Freie Hansestadt Bremen auf, was für eine Bedeutung der Bremer Roland hat, wo genau man den Esel von den Bremer Stadtmusikanten anfassen muss, damit Wünsche in Erfüllung gehen, was der „Spuckstein“ und das „Bremer Loch“ ist, marschierte mit uns durch die Böttcherstraße und den Schnoor. Knapp zweieinhalb Stunden wanderten wir durch Bremen und selbst ich als gebürtiger Bremer bin nun um einiges schlauer, was die Stadt an der Weser angeht. Ein großes Lob und Danke an Pierre von der BTZ, das hat viel Spaß gemacht.

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 5.0/5 (1 Bewertung)
Bremen erleben - einfach großartig, auch dank "Pierre", 5.0 out of 5 based on 1 rating