prizeTRAVEL

Kata & Kumite – Die Karate Weltmeisterschaft in Bremen

Knapp 1.000 Athleten aus 107 Nationen werden ab heute die ÖVB-Arena bei der 22. Karate-Weltmeisterschaft aufmischen. Einige der Kämpfer sind auch bei prizeotel Bremen-City untergekommen. Bis Sonntag wird dort auf den Matten (Tatami) in den beiden Disziplinen Kumite und Kata um Gold, Silber und Bronze gekämpft. Insgesamt erwarten die Organisatoren an den fünf Wettkampftagen mehr als 40.000 Zuschauer, wobei die meisten Besucher wohl an den beiden Finaltagen am Samstag und Sonntag in die Halle pilgern werden. Für diese beiden Tagen ist die Halle so gut wie ausverkauft.

logo karate wm 2014Mittwoch und Donnerstag stehen die Vorkämpfe auf dem Programm, bei denen sich die deutschen Athleten für die Endkämpfe qualifizieren wollen. Eine der deutschen Medaillenhoffnungen ist der mehrfache Europameister und World-Games-Sieger Jonathon Horne (Foto oben). Aber auch das Kumite-Team Deutschland mit Heinrich Leistenschneider, Nikoloz Tsurtsimia und den beiden Lokalmatadoren Andreas Bachmann aus Bremerhaven und Oliver Henning aus Bremen schielt natürlich als amtierender Europameister auf eine WM-Medaille. Ebenso das Team der deutschen Damen, die mit Silvia Sperner und Maria Weiß zwei Mannschaftsweltmeisterinnen von 2008 dabei haben. Im Einzel hofft unter anderem Jana Bitsch als 12-fache deutsche Meisterin und Vize-Europameisterin auf einen Platz auf dem Podium.

Eines der Highlights der Karate-WM ist eine spektakuläre Eröffnungsshow am Freitag Abend, bei der neben spektakulären Akrobatik-Vorführungen in Zusammenarbeit mit dem GOP Variete-Theater rund 600 Kinder Sound-Karate demonstrieren.

Hier findet ihr den genauen Zeitplan der Wettkämpfe.

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 0.0/5 (0 Bewertungen)