prizeTRAVEL

Breminale: Umsonst und Draußen – das Open Air in Bremen!

Es ist DAS Festival in Bremen: Die Breminale. Zwischen Innenstadt und Weserstadion vereint Bremens größtes Fest am Wasser die Kulturszene der Stadt und bietet allen Besuchern auf den Osterdeichwiesen, in einem der großen Zirkuszelte, den Bühnen oder an den kulinarischen Ständen ein umfang- und abwechslungsreiches Programm. Kultur, Kunst, Livemusik. Für jung und alt. Fünf Tage lang ein richtig gutes Programm mit hoffentlich fantastischem Wetter. Ihr braucht einen kurzen Überblick, was die Breminale eigentlich genau ist?

So viele Bands und Künstler bei der diesjährigen Breminale – da kann man schon leicht ins Schleudern kommen. Damit Ihr wenigstens einen kleinen Anhaltspunkt habt, was Ihr nicht verpassen dürft, geben wir von Team prizeotel Bremen-City Euch pro Tag ein Highlight mit an die Hand.

Mittwoch, 15. Juli 2015: LIEDFETT um 22.30 Uhr auf der FLUT-Bühne
Ein Hamburger Trio, ein bisschen Pop, ein bisschen Punk. Cajon, Gitarre und Gesang, sehr abwechslungsreich und unterhaltsam. Ein Tipp für den guten Start in die Breminale.

Donnerstag, 16. Juli 2015: JAMES HERSEY um 22.30 Uhr auf der BARONESSE-Bühne
Zurecht einer der interessantesten Newcomer aus Österreich. Wer denkt, James Hersey ist ein normaler Singer/Songwriter, hat die elektronischen Einflüsse in seinen Songs noch nicht entdeckt. Auf CD kommt er schon super an, live ist James Hersey bestimmt ganz fantastisch.

Freitag, 17. Juli 2015: THE SECND um 23.30 Uhr auf der MS TREUE
Eine junge Bremer Band, die schon als Support von Silbermond vor zehntausenden Zuschauern gespielt hat. Musikalisch eine Mischung aus Biffy Clyro, Justin Timberlake und M83. So steht es zumindest im Beschreibungstext der Breminale. Ungefähr kommt das auch ganz gut hin. Auf der MS Treue hat das Konzert bestimmt auch noch einen Extra-Charme.

Samstag, 18. Juli 2015: FEDER um 23.30 Uhr auf der DEICHGRAF-Bühne
Im Radio lief und läuft „Goodbye (ft. Lyse)“ von Hadrien Federiconi, besser bekannt als „Feder“, rauf und runter. Es ist irgendwie ein ganz eigener Stil zwischen Pop und Deep-House, den er gefunden hat. Für den Samstag-Abend auf jeden Fall das Highlight des Festivals.

Sonntag, 19. Juli 2015: DEINE FREUNDE um 16 Uhr auf der DEICHGRAF-Bühne
Kindermusik ist eben nicht nur „Teletubbies“! Das beweisen „Deine Freunde“. Florian Sump (der ehemalige Drummer der Gruppe „Echt“), Lukas Nimschek (hat mal den Tigerenten Club moderiert) und Markus Pauli (besser bekannt als DJ exel. Pauly, unter anderem für „Fettes Brot“) machen Musik für Kinder, die auch den Eltern gefallen wird. Anspruchsvoll. Und eben nicht tutsi winke winke…

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 0.0/5 (0 Bewertungen)