prizePEOPLE

Neu zur Ausbildung bei prizeotel Hamburg-City: Azubi Jens

azubi-jens-hahn-hamburg-schultueteEr schreibt ein Stück „prizeotel“-Geschichte, denn Jens Hahn ist der erste Auszubildende bei prizeotel Hamburg-City. Wir sagen: Herzlich Willkommen im Team, viel Spaß bei der Ausbildung zum Hotelfachmann! Und damit ihr ihn auch ein bisschen näher kennenlernen könnt, durfte er quasi als erste Amtshandlung die „Fünf Fragen“ für die Vorstellung im Team beantworten.

1. Wer war der coolste/lustigste/abgefahrenste Gast, der dir bisher bei prizeotel untergekommen ist?
Ich bin ja erst seit ein paar Tagen Azubi, da kann ich leider noch Keinen nennen.

2. Was ist dein Lieblingsplatz in Hamburg?
Mein Lieblingsplatz in Hamburg ist – ganz klar – jeder Fußballplatz. Fußball ist für mich wie eine andere Welt. Fang ich an zu spielen, vergesse ich alle meine Sorgen um mich herum.

3. Welches Design-Möbelstück von Karim Rashid würdest du dir zu Hause hinstellen, wenn du könntest?
Ganz klar: Den grünen Sessel in der Lobby. Das ist der perfekte Sessel zum abschalten. Und wenn ich könnte, würde ich mir auch so einen coolen Barhocker mit nach Hause nehmen.

4. An welchem Ort sollte es auf jeden Fall ein prizeotel geben?
Amsterdam! Eine der schönsten Städte. Zu mindestens vom Hören, da ich leider noch nicht da war! Aber wenn dort ein „prizeotel“ stehen würde, würde ich direkt hinfahren!

5. Welchen Gast möchtest du unbedingt mal bei prizeotel begrüßen?
Die komplette Mannschaft des VFL Wolfsburg! Für mich der Topverein in der Bundesliga…ach, was sage ich…der Welt!

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 5.0/5 (3 Bewertungen)
Neu zur Ausbildung bei prizeotel Hamburg-City: Azubi Jens, 5.0 out of 5 based on 3 ratings