prizeWORLD

Vertrauen ist gut, (Parkplatz-)Kontrolle ist besser

Täglich erleben wir, wie Aktenkoffer, Laptops oder das Navigationsgerät für jeden sichtbar im Auto unserer Gäste liegen bleiben. Auch wenn man meistens Glück hat, so sollte man es nicht so leichtsinnig herausfordern.

Dein Auto gut bewacht rund um die Uhr

Um böse Überraschungen bei der Abreise zu vermeiden, gehen unsere Kollegen vom Nachtdienst stündlich über den Parkplatz, um zu kontrollieren, dass mit Deinem fahrbaren Untersatz alles in Ordnung ist und der Aufenthalt bei uns in guter Erinnerung bleibt. Und damit noch nicht genug der Kontrolle: Unser Parkplatz wird 24 Stunden videoüberwacht, damit im Fall der Fälle ganz genau überprüft werden kann, was Deinem Auto zugestoßen ist und vor allem, wer sich da an Deiner Autoscheibe, Deinem Kofferraum oder sonst wo zu schaffen gemacht hat.

Erlebe prizeotel, aber zahle nur, was Du auch benutzt

So ein rundum gut bewachtes Auto ist ein beruhigendes Gefühl, oder? Finden wir auch. Allerdings ist so ein personeller Aufwand, um den Parkplatz sauber und sicher zu halten, nicht ganz billig. Aber jeden Cent wert, wie wir finden. Das sehen Autofahrer meistens ganz genau so. Gäste, die aber ohne Auto anreisen, haben keinen direkten Vorteil von unserem bewachten Parkplatz. Darum soll ihnen auch kein finanzieller Nachteil daraus entstehen. Bei prizeotel gilt grundsätzlich: Du zahlst nur das, was Du auch benutzt. Darum legen wir die Parkplatzkosten auch nicht auf den Zimmerpreis um. Jeder Autofahrer zahlt seinen eigenen Parkplatz.

Bestimmt gibt es in unmittelbarer Umgebung auch günstigere Parkmöglichkeiten, jedoch hat da dann niemand Dein Auto so im Blick wie wir.

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 4.5/5 (11 Bewertungen)
Vertrauen ist gut, (Parkplatz-)Kontrolle ist besser, 4.5 out of 5 based on 11 ratings