prizeWORLD

Sommer, Sonne, Sonnenschein und Recruiting

Trotz tropischer Temperaturen ging es vergangenen Freitag für unseren Talentscout André und Chief Enabling Officer Michael in die nächste Runde der prizeSelection – dem etwas anderem Recruiting!

Bei wunderschönem Sonnenschein in Hamburg startete der Tag leider mit einem kleinen Dämpfer: Die Deutsche Bahn hatte 30 Minuten Verspätung und dann spielte auch noch das Wetter in Hannover verrückt. Ein Sommergewitter zog über Stadt. Überrascht vom Wetter und ohne Regenschirm schlängelten wir uns schnellen Fußes durch die Hannoveraner Innenstadt, um irgendwie trocken bei der prizeSelection anzukommen. Ein Glück waren wir noch rechtzeitig da! Die Kleidung war auch schnell wieder trocken und schon konnte die neue Runde starten.

Auch bei über 30 Grad behielten alle Bewerber einen kühlen Kopf, wenn es darum ging, das Hotel der Zukunft vorzustellen oder den prizeTest zu lösen. Vielen Dank für die kreativen Ideen und das große Engagement! Eventuell werden wir ja schon bald gemeinsam das prizeotel der Zukunft entwerfen.

Schnell noch die Entwürfe des Recruiting Days eingepackt ging es frohen Mutes wieder in Richtung Norden, dieses Mal ohne Verspätung und ohne Regen. Die Sonne lachte uns entgegen und während wir auf den Zug warteten, konnten wir bei einem kühlen Softdrink den Tag Revue passieren lassen. Wir sind wirklich froh über die vielen interessierten und motivierten Bewerber und hoffen, dass wir auch in den kommenden Wochen noch einige spannende prizeSelections absolvieren werden.

Möchtest Du auch hautnah miterleben, wie so eine prizeSelection abläuft, dann bewirb Dich unter: www.prizeotel.com/Join-us

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 0.0/5 (0 Bewertungen)