Dein prizeotel
Designzimmer buchen
Bitte wähle eine Stadt aus.
fast ausgebucht ausgebucht
Bitte wähle einen gültigen Zeitraum aus.
Bitte wähle einen gültigen Zeitraum aus.
Bitte wähle die gewünschte Anzahl an Zimmern aus.
Bitte wähle die gewünschte Anzahl an Zimmern aus.
HOTLINE: +49 421 2222 - 100 (8.00 - 7.00 p.m.)
  • HDI Arena
    Im Sportpark Hannover, nicht weit weg entfernt vom Maschsee, steht die HDI-Arena. Von 2002 bis 2013 trug das Stadion den Namen AWD-Arena, davor heißt es einfach Niedersachsenstadion.
  • Maschsee
    Abgeleitet von der sogenannten „Leinemasch“ (oder einfach nur „Masch“) liegt etwas südlich von Hannovers Zentrum dieser künstlich angelegte und deswegen so bezeichnete See.
  • Herrenhäuser Gärten
    Einmal raus aus dem Trubel der Großstadt, lange Spaziergänge in einem tollen Ambiente - die Herrenhäuser Gärten sind einer der beliebtesten Hotspots in Hannover.
  • Da, wo sich in der Hannoveraner Innenstadt die Georgstraße, Karmarschstraße, Bahnhofstraße und Rathenaustraße kreuzen, steht die Kröpcke-Uhr.
  • Neues Rathaus
    Eines der begehrtesten Fotomotive der Stadt ist das Neue Rathaus in Hannover. Viele Touristen halten es für ein prunkvolles Schloss eines Fürsten, dabei ist der wilhelminische Prachtbau aus dem Jahre 1913 der Sitz des Oberbürgermeisters von Hannover.
  • SEA LIFE Hannover
    Im ehemaligen Regenwaldhaus im Berggarten steht eines von 34 Sea Life-Centers Europas. Es ist das erste fast vollständige tropisches Center mit einem Tiefseebecken von rund 300.000 Liter Wasser.
  • Die Spielstätte von Oper, Ballett und Theater wurde ursprünglich in den Jahren 1845 bis 1852 aus Wealdensandstein im spätklassizistischen Stil gebaut.
  • Schloss Marienburg
    Rund 20 Kilometer südlich von Hannover kann man das Schloss schon von weitem sehen und Besucher können für das Schloss Marienburg verschiedene Führung buchen oder Ausstellungen besuchen, die zu einer Reise in die Vergangenheit einladen.
  • Steinhuder Meer
    Etwa 30 Kilometer nordwestlich von Hannover liegt das Steinhuder Meer. Mit einer Fläche von fast 30 Quadratkilometern ist es der größte See Nordwestdeutschlands.