Book your prizeotel
design room
Please select a city.
almost fully booked booked up
Please select a valid period of time.
Please select a valid period of time.
Please select how many rooms you whish to book.
Please select how many rooms you whish to book.
HOTLINE: +49 (0)421 59 49 94 01 (8:00 am - 7:00 pm)
  • 96%
    of our guests in prizeotel Bremen-City would recommend us

Hotel reviews

Our reviews

Current votes
since 25. September 2016
485
Vote average
since 25. September 2016
4.42
4.2 / 5
, 09. April 2016, Bremen
„Aufenthalt bremen”
atmosphere
location
rooms
cleanliness
breakfast
team
Prizeotel ist für mich:
Übernachtungsmöglichkeit
prizeotel comment
Hey Roland, danke für deine Bewertung! Viele Grüße, Marc Thomalla
5 / 5
, 08. April 2016, Bremen
„EASY”
atmosphere
location
no vote rooms
cleanliness
breakfast
team
Prizeotel ist für mich:
preiswert, frei von Schnickschnack, alles was man braucht ist da, unkompliziert, freundlich, ungezwungen
prizeotel comment
Hey Andreas, besten Dank! Unser Star-Designer Karim Rashid hat das komplette Konzept mitentwickelt - deswegen ist auch alles "ungezwungen" und sinnvoll durchdacht. Schön, dass dir prizeotel gefällt! Bis zum nächsten Mal, Marc Thomalla
4.2 / 5
, 08. April 2016, Bremen
„unkomplizierte Übernachtung mit gutem Frühstück”
atmosphere
location
rooms
cleanliness
breakfast
team
Prizeotel ist für mich:
Lockerer moderner Stil.
prizeotel comment
Hey Volker, besten Dank! Schön, dass dir unser Konzept gefällt! Dann bis zum nächsten Mal! Viele Grüße, Marc Thomalla
5 / 5
, 22. March 2016, Bremen
„coole sache”
atmosphere
location
rooms
cleanliness
breakfast
team
Prizeotel ist für mich:
jung, frech, gut, unkompliziert
prizeotel comment
Moin Andreas, danke für deine treffenden Stichpunkte ;-) Bis zum nächsten Mal, Marc Thomalla
4.4 / 5
, 20. March 2016, Bremen
„Gefällt”
atmosphere
location
rooms
cleanliness
no vote breakfast
team
Prizeotel ist für mich:
Gemütlich, anders, experimentell schön,
prizeotel comment
Moin Mathias, besten Dank für dein Feedback und bis zum nächsten Mal! Viele Grüße, Marc Thomalla