prizeotel
das Economy-Design Hotel

07. Sep 17 , Blog, Hamburg Tipps

Fischereihafen Restaurant


Das Fischereihafen Restaurant in Hamburg

Das Fischereihafen Restaurant ist eine Institution in Hamburg und gleichzeitig aktueller als je zuvor. In Zeiten geprägt von Hektik und Geschwindigkeit ist Entschleunigung ein echtes Thema. Und genau die hat Familie Kowalke perfektioniert. Betritt man das Restaurant im 1. Stock, taucht man direkt ein in die warme Atmosphäre des Hauses. Das gediegene Ambiente lädt zum Verweilen ein, ohne dabei steif zu wirken. Der atemberaubende Blick auf die Elbe und vorbeifahrende Schiffe, eine traumhafte Balkonterrasse, ein Service, wie man ihn in diesem Stil nur noch selten findet, sowie exzellent zubereitete Speisen küren das Fischereihafen Restaurant zu einer Top-Adresse für Fischliebhaber aus aller Welt. Und zum Stammlokal all jener, die gehobene Gastronomie zu schätzen wissen. Übrigens eine erstaunliche Mischung von Menschen jeder Couleur. Wer hier nur gediegene Anzugträger erwartet, irrt gewaltig. Das Publikum könnte bunter nicht sein, vereint durch die Liebe zu einer Gastlichkeit, die ihresgleichen sucht.

Im Fischereihafen Restaurant kreiert der Küchenchef mit seinem Team Köstlichkeiten aus allem, was Schuppen, Krusten oder Schalen hat. Die Speisekarte überzeugt mit klassisch-regionalen Gerichten wie dem berühmten Räucheraalfilet auf Kräuterrührei und überrascht mit modern-exotischen Kreationen.
Wer jetzt den Eindruck hat, für einen Besuch im Fischereihafen Restaurant besonders tief in die Tasche langen zu müssen, wird überrascht sein. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist mehr als überzeugend und vor allem mittags darf der Gast sich auf großen Geschmack zu einem kleinen Preis freuen. Denn mal ehrlich, wo sonst bekommt man in einem Spitzenrestaurant mit Elbblick ein gedünstetes Lachsfilet auf Dillgurken mit Pommery-Senfsauce und Kartoffeln für überschaubare 13,50 Euro?

Fischereihafen Restaurant

Große Elbstraße 143
22767 Hamburg