MESSAGE FROM THE CEO

Immer mehr Touristen kommen nach Bremen vs. Hotelmarkt Bremen hinkt bei Auslastung noch hinterher

Immer mehr Touristen kommen nach Bremen, Touristik-Zentrale, Gastwirte und Hotels sind zufrieden.  Zwar liegen der Bremer Touristik-Zentrale (BTZ) noch keine aktuellen Zahlen zum Sommer 2010 vor, doch eine Sprecherin ist sich sicher: “Es sieht deutlich besser aus als im Vorjahr. Bis einschließlich April stiegen die Besucherzahlen im Vergleich zum Vorjahr um sieben Prozent. Auch der Mai sei fast so gut gewesen wie 2009 – und das sogar ohne das Zugpferd Kirchentag” – so lautet die Kernaussage eines Artikels im Weser-Kurier vom 21.07.2010.

Bremer Hotelmarkt hinkt bei der Auslastung noch hinterher…schuld ist die schwache Auslastung, die fast 10 Prozent niedriger ist als im Mai 2009…vor allem die Auslastung liegt seit Jahresbeginn meist unter Vorjahr, nur Februar und April brachten ein Plus. – so lautet die Kernaussage des AHGZ-Barometer über den Hotelmarkt Bremen in der ahgz vom 17.07.2010

Hier die Zahlen aus der ahgz

(bei dieser Gelegenheit noch einmal unseren Glückwunsch zur Eröffnung an das Atlantic Grand Hotel, wir wünschen viel Erfolg !)

Was stimmt denn nun ? Die einen sagen es wird mehr, die anderen sagen es hinkt hinterher…

Als “Benchmarkingtool” oder “Trendbarometer” gibt es da ja noch fairmas.  Mittlerweile stehen alle DEHOGA-Landesverbände rund um Bremen einer Kooperation mit fairmas positiv gegenüber und Verträge werden in Kürze unterschrieben.  Hoffen wir mal, dass auch der DEHOGA Bremen sich kümmert und seine Hotels dazu bewegen kann daran teilzunehmen.  Das würde zumindest einmal eine ordentliche Marktanalyse zulassen, solange die Hotels ihre realen Zahlen eingeben.

Wir sind gespannt und fragen uns, warum es so schwer ist eine gemeinsame Vorgehensweise starten ?

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 5.0/5 (3 Bewertungen)
Immer mehr Touristen kommen nach Bremen vs. Hotelmarkt Bremen hinkt bei Auslastung noch hinterher , 5.0 out of 5 based on 3 ratings