prizeWORLD

Wie einflussreich sind sie im Internet? KLOUT sagt es ihnen!

Wer uns bei prizeotel Bremen-City kennt, der weiß: Wir legen Wert auf unser Online-Image. Uns ist es wichtig, im Web 2.0 vertreten zu sein. Wir möchten wissen, wie über uns gesprochen wird. Und dort, wo es möglich ist, möchten wir eine aktive Kommunikation mit den Gästen und Interessierten führen.
Nicht umsonst findet man uns auf Facebook, Twitter, Pinterest, XING und wie die weiteren sozialen Netzwerke noch heißen mögen. Wir arbeiten aktiv daran, unser Produkt zu vermarkten, eine größtmögliche Reichweite zu erreichen und ein sogenannter „Influencer“ zu sein, also andere mit unserem Verhalten zu beeinflussen.
Doch was ist mit euch? Seid ihr auch so aktiv und seht euch selbst als „Einflussgeber“ im Online-Bereich? Das kann man ja dank des Internetdienstes KLOUT mittlerweile als Kennzahl ausdrücken.

My Influence in the Web 2.0

Doch was macht KLOUT genau? Der Dienst versucht aufgrund von „social signals“ den Einfluss einer Person in einer Skala von 1 bis 100 zuzuordnen. Er sammelt aus euren Facebook, Twitter und Google+ Profilen eure Aktivitäten und berechnet daraus eine Kennzahl, euer KLOUT-Score, der darstellen soll, wie einflussreich ihr im Internet seid.

Besonders in unserem Land ist KLOUT aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht ganz unumstritten, denn es legt zu jedem auffindbarem Profil ein eigenes Profil an. Ausserdem werden nur bestimmte Quellen für den KLOUT-Wert berücksichtigt und eines der größten Probleme bei der Messung von Einfluss ist, dass der Einfluss immer relativ ist.

Und eine Zahl bleibt eine Zahl. Letztendlich drückt KLOUT nur aus, dass man etwas tut im Web 2.0. Ob dies dann letztendlich wirklich viele beeinflusst oder einen nachhaltigen Wert hat, wird dadurch nicht dargestellt.

Was meint ihr? Sind Dienste wie KLOUT die Zukunft, in der wir sogar online schon gegeneinander antreten, wer der Bessere ist? Schreibt uns auf Facebook, Google Plus oder twittert uns!

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 0.0/5 (0 Bewertungen)