prizeWORLD

Roney Rod “nie ohne Handy und Ohrringe” Cameron – 20 Jahre alt

Der zwanzigjährige Roney Rod Cameron macht von nun an das prizeotel Bremen City unsicher. Als neuer Azubi kam auch er nicht umher, Rede und Antwort bei den berühmten “10 Fragen an …” zu stehen. Auch gibt Roney seinen ersten Blick auf den Hotelalltag im prizeotel zum Besten. Doch nun erstmal seine Antworten auf das Fragenfeuerwerk!

1. Worauf freust du dich am meisten bei deiner Ausbildung im prizeotel?

Auf das frische und innovative Konzept des Hotels, welches die Kollegen seit einem Jahr erfolgreich umsetzen. Ich bin stolz ein Teil des Teams zu sein!

2. Rollentausch: Du bist Gast im prizeotel. Was würde Dir als erstes auffallen?

Wahrscheinlich das Design des Hotels im Empfangsbereich. Es ist auf der einen Seite sehr gewagt, aber auf der anderen Seite gibt es dem Hotel den gewissen Charme. ;)

3. Welchen Gast möchtest du unbedingt mal im prizeotel begrüßen?

Na meine zukünftige Mrs. Rod Cameron!

4. Wir vom prizeotel legen großen Wert auf unseren Internet-Auftritt. Wo findet man dich online?

Mich findet man bei Facebook, My Space, Xing, Twitter und Meinvz.

5. Und wo – außer im prizeotel – in der realen Welt?

… eigentlich findet man mich überall! ich bin ein Mensch, der gerne etwas mit Freunden unternimmt. Also findet ihr mich irgendwo in einer Einkaufsmeile oder man läuft mir im Kino über den Weg …

6. Klare Sache für dich: Ein Tag ohne … ist ein verlorener Tag.

Ein Tag ohne meine Familie ist für mich ein verlorener Tag.

7. Unser Hotel-Konzept basiert auf fünf Säulen: einfachem Buchen, hochwertige Badezimmer, hohem Schlafkomfort durch High-Comfort-Betten, einem reichhaltigen Frühstücks-Buffet sowie dem Be-Happy-Credo im gesamten Hotelbetrieb. Was sind die wichtigsten fünf Säulen in Deinem Leben?

1. Immer „ich selbst“ zu sein.
2. Meine Familie
3. Ehrlich, freundlich und zuvorkommend
4. Sport, der mir Kraft und Ruhe gibt
5. Danach fällt mir spontan nichts mehr ein.

8. Wenn du selbst auf Reisen bist. Wie bewertest du die Qualität des Hotels? Was sind deine Kriterien?

Wichtig sind Ambiente und Komfort. Es sollte selbstverständlich sauber sein und ein großes Buffet haben. Das Essen spielt bei mir eine große Rolle *G*. Also gerne immer gesund und abwechslungsreich! Das Personal sollte auch immer kompetent sein. Doch letztlich ist für mich ein Hotel “nur” eine Unterkunft für ein paar Nächte, da ich eher das Reisen in den Vordergrund stelle und mir meine Umgebung und die Sehenswürdigkeiten ansehe. ;)

9. Wir spielen jetzt „Ich packe meinen Koffer und nehme mit …“ Was darf auf keinen Fall in deinem Reisegepäck fehlen?

Handy, Kamera und natürlich meine Ohrringe nicht!

10. Was ist dein persönlicher Ausgeh- oder Ausflugstipp für Bremen-Besucher?

Jeder sollte die Schachte besucht haben. Außerdem finde ich, der Europahafen ist ein attraktiver Ausflugtipp!

Roney Rod Cameron

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 5.0/5 (2 Bewertungen)
Roney Rod "nie ohne Handy und Ohrringe" Cameron – 20 Jahre alt, 5.0 out of 5 based on 2 ratings