prizeWORLD

prizeotel unterstützt den Deutschen Gründerpreis für Schüler

Das Thema „Wirtschaft“ erscheint für Schüler auf den ersten Blick vielleicht nicht sonderlich spannend. Schon mal was vom “Deutschen Gründerpreis für Schüler” gehört? Frei nach der Devise: „Raus aus der grauen Theorie, rein in die spannende Welt der Wirtschaft“ wird Teilnehmern beim bundesweit größten Existenzgründer-Planspiel für Jugendliche beigebracht, wie der Business-Hase läuft. Mit dabei als Marco Nussbaum, Co-Founder und CEO prizeotel als Wirtschaftsexperte, für den sich die Teilnehmer als Berater entscheiden können.

Als tatkräftige Unterstützung stehen den Kindern und Jugendlichen ein Coach, ein Spielebetreuer der Sparkasse und prominente Wirtschaftsexperten zur Seite, nämlich solche, die den Deutschen Gründerpreis erhalten haben. Das prizeotel hat im Juni den Bremer Gründerpreis erhalten, also macht Chef Marco Nussbaum gern mit. Zu diesem Zweck hat Marco Nussbaum einige Fragen über prizeotel und sich selbst beantwortet. Jedes Schülerteam kann sich ab Mitte November für einen teilnehmenden Unternehmer bewerben und mit etwas Glück trifft das Team dann am April den Experten und darf ihn zu Geschäftskonzept und Erfahrungen löchern.

Viel Erfolg!
Also, liebe Jugendliche, bis zum 15. Februar 2011 bewerben. Unter deutscher-gruenderpreis.de erhalten Teams, die aus drei bis sechs Schülern bestehen, alle relevanten Informationen, die sie zur Bewältigung ihrer tollen Aufgabe brauchen. Der fruchtbare Erfahrungsaustausch mit den Experten aus echten Unternehmen wird ein Team zum Erfolg führen.

Viel Erfolg, haufenweise Spaß und toi, toi, toi!

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 5.0/5 (1 Bewertung)
prizeotel unterstützt den Deutschen Gründerpreis für Schüler, 5.0 out of 5 based on 1 rating