prizeWORLD

Pre-Opening Time bei prizeotel: Anna’s Review No. 13

Eine Woche zwischen digitalen Belustigungen und Roadrunnern

skype meetingNachdem diese Woche schon so viel Sonnenschein versprechen sollte, ging ich sehr gut gelaunt an den Start. Morgens stand dann gleich unser sogenanntes „Montagsmeeting“ an. Da ich aber im schönen Hamburg auch so Einiges zu erledigen hatte, haben wir uns gedacht: „Warum nicht wieder mal per Skype!? Wir haben schon so ganz lustige Erfahrungen damit gemacht, unsere Redaktionsmeetings einfach digital abzuhalten. Zack, war ich als belustigendes Monitorbild anwesend – ganz zum Spaß meiner lieben Kollegen, wie man sehen kann. Nach ein paar verzweifelten Telefonaten zum Thema (“Kannst Du mich hören? – Warum sehe ich Dich nicht? – Oder, kannst Du mich jetzt hören?”) hatten wir die Konferenzeinrichtung gemeistert. Ganz schön ruhig war es dann inmitten meines pre-opening-Chaos’ geworden, als die vielen Gesichter auf meinem Monitor sich mit wedelnden Händen verabschiedet hatten.

kritzelDamit auch keine Langeweile aus der tristen Zweisamkeit zwischen mir und meinem Email-Postfach aufkommen sollte, rief am nächsten Tag auch gleich die „p-Force“. Die sehr passende Bezeichnung unserer Robinizers für die fröhliche Runde, die wir inzwischen doch recht oft zusammen bekommen, um unser prizeotel-Design in spannenden Workshops, lustigen Bastelstunden und Videokonferenzen aufleben zu lassen. Als ich allerdings ein Foto machen wollte, sind sie alle zum Roadrunner mutiert. Zu ihrer Verteidigung muss ich sagen, dass es ja auch ganz schön heiß war und nach mehr als vier Stunden Sit-In half eben auch viel „lautes Wasser“ nicht mehr vor der sich anbahnenden inneren Dürrezeit.

Baustelle HH CityAuf meinem wöchentlichen Weg nach Bremen zum Redaktionsmeeting führte mein Weg mich mal wieder am baldigen neuen Zuhause von prizeotel Hamburg-City vorbei. Demnächst kann ich wohl schon im 1.OG stöbern gehen. Dann ist aber Helmpflicht angesagt….

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
Pre-Opening Time bei prizeotel: Anna’s Review No. 13, 5.0 out of 5 based on 4 ratings