prizeWORLD

Frühling lässt sein blaues Band

Der Frühling ist da, Zeit für ein wenig Poesie:

Frühling

Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte
Süße, wohl bekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist’s!
Dich hab ich vernommen!
(Eduard Mörike)

Die Sonne ist da, der Frühling ist zurück – und damit unsere Gäste die ersten warmen Sonnenstrahlen auch genießen können, ist unsere Terrasse auf Hochglanz rausgeputzt und einsatzbereit. Ab sofort kann also auch draußen gefrühstückt, gegessen und getrunken werden. Hoffentlich lässt Petrus noch ein wenig die Sonne da und schickt uns nicht gleich Regen nach Bremen.

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 0.0/5 (0 Bewertungen)