prizeWORLD

#dondi13 – prizeotel startet Online-Aktion mit „Do not Disturb“-Schildern

„Ohhhh, das klingt ja süß“ – war die erste Reaktion auf die Namensgebung unserer neuesten prizeotel-Aktion. Und wie immer ist die Idee beim Brainstorming in unserem wöchentlichen Redaktionsmeeting entstanden. Viel gelacht haben wir, das steht fest. War es doch nicht einfach aus „Do not disturb“ eine ganz fesche, aber trotzdem sinnvolle Buchstabenkombination zu machen.

#dondi13 soll nun DER Hashtag werden, den bald jeder kennt. Lasst uns die Welt gemeinsam mit vielen schönen, bunten, klassischen oder skurrilen „Do not Disturb-Schildern“ verschönern. Macht einfach ein Bild von den Schildern, die ihr seht – oder so gaaanz aus Versehen mitgenommen habt – und postet sie bei Twitter unter dem Hashtag #dondi13. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob ihr Instagram oder irgendwelche andere Foto-Bearbeitungs-Apps benutzt – Hauptsache der Hashtag #dondi13 ist dabei. Solltet ihr keinen Twitter-Account haben, könnt ihr eure Bilder auch auf unserer Facebook von prizeotel Bremen-City posten und wir leiten sie auf unseren prizeotel-Twitter-Account weiter.

Werdet Teil unserer „dondi13“-Bildergalerie. Wer weiß, vielleicht geht das Ganze ja um die Welt! Wir starten die ganze Aktion dann mal mit unserem Do-not-disturb”-Schild.

dondi prizeotel

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 4.7/5 (3 Bewertungen)
#dondi13 - prizeotel startet Online-Aktion mit „Do not Disturb“-Schildern, 4.7 out of 5 based on 3 ratings