prizeWORLD

Die erste Woche bei prizeotel

… ist schon wieder vorbei. Kaum zu glauben -  sie flog förmlich. Um mal kurz die Frage zu beantworten, wer oder was ich bin und von welcher ersten Woche ich spreche: Ich heiße Julia Jung und bin seit Montag, 3. Februar 2014, Head of Onlinemarketing bei prizeotel.

Das heißt: Ihr werdet mich von nun an häufiger sehen und lesen. Ich werde mich um die Website kümmern,  alle Social Media Kanäle betreuen und…und…und. Ich freue mich auf jeden Fall auf ein tolles Team und eine echt spannende Marke.Wir gratulieren Facebook zum 10. Geburtsag Wenn ich auf die vergangenen Tage blicke, dann habe ich das Gefühl, da sind schon ein paar Wochen ins Land gegangen. Alles begann mit einer aufregenden Pressekonferenz, bei der ich vorgestellt wurde… ab dann wurde alles aufregend und neu. Montag war noch harmloses Technikshoppen: Ein Laptop musste her. Dann ging’s gleich richtig los. Facebook hatte Geburtstag, wozu wir natürlich gratulierten. Logisch. Wir hoffen natürlich, dass uns auch Facebook diese Woche zum 5. Geburtstag des prizeotel Bremen-City gratuliert.
Danach ging es ganz offline weiter. Anna, die Pre-Opening Managerin,  Swantje, eine Praktikantin und ich dekorierten die prizeotel Vitrine für die Bürgerpark-Tombola. Es dauerte ein wenig, aber es lohnte sich. Wir haben wahrscheinlich mit Sicherheit die coolste Vitrine von allen. Schaut einfach mal vorbei in der Sögestraße in Bremen. Für die Foursquare-Fans unter euch: Checkt ein bei der prizeotel Vitrine der Bürgerpark Tombola!
Als das erledigt war, lernte ich fast das ganze Team kennen (einige seht ihr auf dem Foto) und war sofort von allen begeistert. Mittwoch und Donnerstag widmete ich mich dann der digitalen Seite meines neuen Jobs und war im Büro in Hamburg…und mit der Vorbereitung des großen Geburtstags kommende Woche beschäftigt.

Ein weiteres Highlight gab es vergangenen Freitag: Ich besichtigte die Baustelle des prizeotel Hamburg-City, das bald eröffnen soll. Die Sonne spielte mit, so konnte ich ein paar Fotos für euch machen.

Ihr seht: Sehr viel neuer und enorm spannender Input bestimmte meine erste prize-Woche.
Damit ihr schon mal ein bisschen mehr über mich erfahrt, beantworte ich doch gleich mal die drei Fragen für alle Neuzugänge von prizeotel:

  1. Was ist dein Lieblingsplatz in Hamburg?
    Der Fähranleger Teufelsbrück! Da kann man wunderbar vorbeiziehende Schiffe und Boote beobachten, sich von deren Wellen durchschaukeln lassen, die Elbe genießen und entweder mit der Fähre, mit dem Fahrrad, dem Bus oder Auto hinfahren. Aber über diesen Ort schreibe ich sicher noch mehr.
  2. Welches Design-Möbelstück von Karim Rashid würdest du dir zu Hause hinstellen, wenn du könntest?
    Die Sessel aus der Lobby. Die sind einfach super bequem. Und so eine coole iLamp hätte ich gern.
  3. An welchem Ort sollte es auf jeden Fall ein prizeotel geben?
    In Vancouver, Canada und New York City.

Bald lest und seht ihr mehr von mir. Ich bedanke mich schon mal für den tollen Empfang im prizeotel-Team und freue mich riesig auf eine spannende prize-Zukunft!

Liebe Grüße
Eure Julia

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 5.0/5 (3 Bewertungen)
Die erste Woche bei prizeotel, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

  • Jan – Peter

    Das war wirklich ein schön geschriebener Blog von Frau Jung! Viel Erfolg und Freude bei prizeone ! Bin auf weitere Themen gespannt !
    Peter

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 Bewertungen cast)