prizeWORLD

Carmen Gramatzki

Carmen Gramatzki ist schon seit einem Jahr Teammitglied im prizeotel. Als studentische Aushilfskraft angefangen, war für sie schnell klar, dass sie nach dem Masterabschluss in Business-Management ein festes Team-Mitglied bleiben möchte. Geboren und aufgewachsen ist Carmen in Bremen, ihre Wurzeln liegen jedoch in Jamaika und Polen. Eine Mischung, die oft für Verwunderung sorgt, jedoch etwas Besonderes ist. Um noch mehr über sie zu erfahren, empfehlen wir wärmstens die berühmten zehn Fragen:

1. Rollentausch: Du bist Gast im prizeotel was würde Dir als erstes auffallen?
Die hellen, sonnigen Farben in der Lobby und die herzlichen Mitarbeiter.

2. Was war das Netteste, das ein Gast je zu Dir gesagt hat?
“Sie sind bei jedem Gast so freundlich, als wäre er der Erste und Einzige.”

3. Welchen Gast möchtest Du unbedingt mal im prizeotel begrüßen?
Ich finde die Mischung der Gäste macht die Besonderheit aus, jedoch wäre Barack Obama sehr interessant.

4. Wir vom prizeotel legen großen Wert auf unseren Internet-Auftritt. Wo findet man Dich online?
Bei Facebook natürlich.

5. Und wo – außer im prizeotel – in der realen Welt?
Bei Sonnenschein gerne mit Freunden, einer Decke und guter Laune am Osterdeich oder im Bürgerpark. Sonst gerne in Restaurants oder auf dem Sofa.

6. Klare Sache für Dich: Ein Tag ohne…? …ist ein verlorener Tag.
…zu lachen bis die Tränen kommen.

7. Unser Hotel-Konzept basiert auf fünf Säulen: Einfaches Buchen, hochwertige Badezimmer, hohen Schlafkomfort durch High-Comfort-Betten, ein reichhaltiges Frühstücks-Buffet sowie dem Be-Happy-Credo im gesamten Hotelbetrieb. Was sind die wichtigsten fünf Säulen in Deinem Leben?
Liebe, Freude, Respekt, Vertrauen, Zufriedenheit.

8. Wenn du selbst auf Reisen bist. Wie bewertest du die Qualität des Hotels? Was ist dein Kriterium?
Für mich ist ein sauberes Bad ein absolutes Muss. Es gibt nichts schlimmeres, als in eine verschmutze Dusche zu steigen inkl. eines Duschvorhangs der am Körper klebt.

9. Ich packe meinen Koffer… und nehme mit: ? Was nimmst Du immer mit auf Reisen und warum?
Eine geliebte Person und ganz wichtig mein Handy sowie Kopfhörer. Ohne Musik geht bei mir gar nichts.

10. Was ist dein persönlicher Ausgeh- oder Ausflugstipp für Bremen-Besucher?
Wer etwas mit viel Spaß lernen möchte ist im Universum und EADS Astrium gut aufgehoben. Abends nett etwas trinken, ist besonders im “Viertel” zu empfehlen.

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 5.0/5 (2 Bewertungen)
Carmen Gramatzki , 5.0 out of 5 based on 2 ratings