prizeWORLD

Betrüger unterwegs!

Im Herbst vergangenen Jahres war in Deutschland ein junger Mann unterwegs, der sich in diversen Hotels eingebucht hat, die Rechnung aber entweder gar nicht oder mit gefälschter Kreditkarte bezahlt. Die Polizei Bremen hatte uns vor ein paar Tagen darauf aufmerksam gemacht und vermutete, dass dieser Mann auch im prizeotel Bremen-City sein Unwesen trieb.

Und tatsächlich: Über die Buchungsplattform hrs.de hatte er vom 19.10.2010 bis zum 23.10.2010 ein Zimmer bei uns gebucht. Nun ist es bei uns ja so, dass der Check-In gleichzeitig auch der Check-Out ist. Das bedeutet: Die Rechnung wird schon direkt bei der Anreise beglichen, man hat am Abreisetag weniger Stress beim Check-Out, keine langen Warteschlangen und dafür mehr Zeit zum Ausschlafen oder zum Frühstück.

Mit diesen Zahlungsbedingungen war der Betrüger nicht einverstanden: Als er am 19.10.2010 anreiste, beschwerte er sich minutenlang beim dem Mitarbeiter am Empfang. Nach über einer halben Stunde Diskussion ist er wieder gegangen, ohne sein Zimmer bezogen zu haben. Uns ist durch den Betrüger daher kein größerer Schaden entstanden.

Diese Geschichte hat uns aber noch einmal gezeigt, wie wichtig es ist, dass die Gäste direkt bei Anreise zahlen und wir diesbezüglich keine Ausnahmen machen.

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 5.0/5 (2 Bewertungen)
Betrüger unterwegs!, 5.0 out of 5 based on 2 ratings