prizeWORLD

Airberlin und Holidaycheck – Meilen für Bewertungen

Bewertungen sind für Hotels überlebenswichtig, das hat mittlerweile wohl jedes Hotel eingesehen. Früher hat man seinen Familienmitgliedern, Bekannten und  Arbeitskollegen von dem Hotel erzählt, in welchem man übernachtet hat, heutzutage wird dies immer häufiger über Bewertungsportale und soziale Netzwerke verbreitet.

Was wir von prizeotel Bremen-City natürlich als positiv ansehen, es ist ein Vorteil für jedes Hotel. Ein Unternehmen, welches hinter seinem Produkt steht, muss sich nicht vor Bewertungen fürchten, sondern diese als Qualitätskontrolle im eigenen Haus ansehen und mit dem unschätzbaren Feedback seiner Gäste die Kritik als Anlass nehmen, sein Produkt zu verbessern.

Wie wir berichtet haben, haben wir aufgrund neuer rechtlicher Grundlagen unser “VoteNow“-Gewinnspiel sicherheitshalber eingestellt, was wir sehr schade fanden. Hinter dem Gesetz stand der Gedanke, dass potenziell „geschönte“ Bewertungen entstehen können, was für den Leser der Bewertungen nicht ersichtlich ist.

Umso erstaunter waren wir, als wir dieses Bild von Airberlin zu Gesicht bekamen!

Ein sogenanntes „topbonus“-Programm, in welchem die Gäste von Airberlin gebeten werden, Hotels auf Holidaycheck zu bewerten und dafür „kostenlose“ Prämienmeilen bekommen. Besonders interessant fanden wir es, dass es sich wohl nicht einfach um die letzte Reise handelt bei den Gästen, sondern um alle bisher nicht bewerteten Hotels.

Und was entsteht aus dieser Aktion?

Airberlin gewinnt zufriedene Kunden durch eine Bonusaktion und Holidaycheck kann den eigenen Platz am Markt noch weiter stärken durch Bewertungen auf dem eigenen Portal. Die Verlierer sind die Hotels und letztendlich die Gäste, die diese Bewertungen dann lesen. Denn die Hotels bekommen Bewertungen „auf Druck“, diese entstehen nicht, weil der Gast seine Meinung anderen mitteilen möchte, sondern weil er dafür etwas umsonst bekommt.

Und die Gäste lesen diese Bewertungen und vertrauen auf eine Meinung, die so wahrscheinlich gar nicht geschrieben worden wäre, ohne den Ansporn durch den „Prämienmeilen“.

Die Frage bleibt, ob dies Sinn der Sache ist und ob Airberlin und Holidaycheck sich mit dieser Aktion nicht sehr nah an rechtlichen Grenzen bewegen.

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 3.0/5 (2 Bewertungen)
Airberlin und Holidaycheck – Meilen für Bewertungen, 3.0 out of 5 based on 2 ratings