BEWERTUNG DER WOCHE prizeWORLD

Kaltschaum oder Federkern?

“Zu Hause ist es doch am schönsten”, heißt es in einem Sprichwort. Am gemütlichsten aber nicht immer. Das zumindest hat Danielle-Meike aus Gelsenkirchen jetzt erfahren dürfen. Wenn sie nämlich im heimischen Schlafzimmer übernachtet, wacht sie jeden morgen mit Rückenschmerzen auf. Bei uns im prizeotel hingegen hat sie sehr gut geschlafen. Grund genug für Danielle-Meike, nachzufragen, was wir für Matratzen haben:

Hallo,
ich habe letztes Wochenende sehr gut bei Euch geschlafen und bin nicht, wie sonst zu Hause, mit Rückenschmerzen morgens aufgewacht. Von welcher Firma sind Eure Matratzen? Möchte mir die gleichen kaufen.

Liebe Danielle-Meike,
unsere Designzimmer sind mit einer Sonderanfertigung mit Bandstahlrahmen ausgestattet. Der Kern der Matratzen besteht aus hochwertigem Bonnell-Federkern, 207 Federn mit 2,2mm Drahtstärke, thermisch vergütet. Die Polsterträger sind atmungsaktiv und das Grobpolster ist mit FCKW-freiem Polyschaum ummantelt, die Unterseite hat eine zusätzliche Rosshaarabdeckung. Der Bezug ist auf der Oberseite mit reiner Schurwolle in Wollsiegelqualität und Klimafaser, die Unterseite mit Baumwolle und Klimafaser versteppt. Unsere Gäste liegen auf Artikeln der Firma “Möbel Staude”, auf deren Onlineshop findet man bestimmt ähnlich gute Matratzen wie bei uns im prizeotel.

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 4.3/5 (3 Bewertungen)
Kaltschaum oder Federkern?, 4.3 out of 5 based on 3 ratings