prizeSTARS

Routine, Werder und Sri Lanka

Schönen guten Tag. Langsam aber sicher kriege ich ein schlechtes Gewissen, weil meine Blogs immer uninteressanter und kürzer werden. Tut mir wahnsinnig leid, aber zur Zeit kann ich einfach nichts dagegen unternehmen. Bei uns Azubis schleicht sich mittlerweile die Routine ein und wir machen weniger Fehler. Aus diesem Grund kann ich nicht mal über meine Fehler schreiben.

Das Einzige, was ich in der Woche gemacht habe: Ich habe meinen Reisepass abgeholt. Im Juli werde ich nämlich nach Sri Lanka fliegen mit meiner Familie. Ehrlich gesagt hab ich dabei ein sehr mulmiges Gefühl, denn ich weiß nicht, worauf ich mich einstellen soll und was mich dort drüben erwarten wird. Es wird für mich das erste Mal sein, dass ich dort bin. Auf der anderen Seite freue ich mich, meine Verwandten und ganz besonders meine Großeltern wiederzusehen, nach gefühlten 100 Jahren. Ich vermisse sie sehr, obwohl zwischen uns immer eine Sprachbarriere bestehen wird. Leider kann ich meine Muttersprache nicht so gut, dass ich mit anderen kommunizieren kann. Verstehen und Schreiben ist kein Problem. Nur an der Aussprache hapert es ein wenig. Naja, ich hoffe, dass ich nach den drei Wochen mit einer besseren Aussprache zurück kommen werde.

Ansonsten war ich mit einer Arbeitskollegin aus dem Qleanmangement noch beim letzten Heimspiel von Werder Bremen im Weserstadion. Um ehrlich zu sein: das hätte ich mir ersparen können. Aber einen großen Dank an Herrn Nussbaum, der die Karten gesponsert hat. Trotz allem war ich mehr vom BVB-Fanblock fasziniert, als vom gähnend langweiligen Spiel Werder Bremens. Wäre es für Dortmund noch um die Meisterschaft gegangen, hätten sie Werder in Grund und Boden geschossen. Meine Meinung. Ich hoffe doch, dass sie sich von einigen Spieler verabschieden und sich neue und frische Spieler holen. Das Team braucht einfach einen frechen Touch mit neuem Feuer und Energie. Ich hab für euch noch ein Bild vom „Super“-Spiel gemacht.


Oh la la, wie ich sehe, habe ich doch noch was schreiben können. Ich hoffe, es hat euch gefallen und wir sehen uns nächste Woche.

Euer Sunshine Roney

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 5.0/5 (2 Bewertungen)
Routine, Werder und Sri Lanka , 5.0 out of 5 based on 2 ratings