prizeSTARS

Neues von Nadine

Hallo ihr Lieben, in den vergangenen Wochen habe ich wie angekündigt zum ersten Mal an der Rezeption gearbeitet. Ich war vorher ja sehr nervös und aufgeregt und hatte doch schon ein wenig Angst, dass ich mir nicht alles merken kann. Doch am Ende war alles nur halb so schlimm: Ich wurde super in den Frühdienst eingearbeitet und vor allem die Gespräche mit meiner Kollegin, die wir nach dem Dienst führten, halfen mir sehr. Natürlich kommt man immer Mal in die Situation, dass man als Neue nicht genau weiß, wie man handeln soll. Aber ich denke, je länger ich am Empfang arbeite, desto vorbereiteter werde ich, wenn mal eine besondere Frage von einem Gast kommt.

Zum Frühdienst gehört ja hauptsächlich das Auschecken der Gäste. Es hat mir Spaß gemacht, die Gäste nach ihren Aufenthalt zu fragen und ich habe mich immer extrem gefreut, wenn es wieder Mal ein liebes Kompliment zu unserem Hotel gab. Nach einer Woche durfte ich schon ein paar Gäste einchecken, wovor ich ein wenig Bammel hatte. Doch auch das hat nach kurzer Zeit ganz gut geklappt. Mit jedem neuen Check-In fühle ich mich sicherer in meiner Arbeit.

Im Moment bin ich nun aber für vier Wochen in der Berufsschule. Es gab auch schon direkt in der ersten Woche Zeugnisse. Ich bin im Großen und Ganzen zufrieden mit meinen Noten, da ich einen glatten 2er Durchschnitt habe. Aber zum Sommerzeugnis nehmen wir uns den 1,4 Durchschnitt vor, nicht wahr Roney?!

Ansonsten gibt es natürlich auch eine Menge Neues zu lernen. Nächste Woche werden gleich fünf Klausuren geschrieben, was für mich immer noch extrem viel ist. Aber ich denke, ich bin ganz gut vorbereitet und alles müsste soweit gut laufen.

Außerdem hatten wir in der Zwischenzeit noch ein tolles Team-Meeting in Schneverdingen. Wir Azubis durften schon einen Tag vorher anreisen, damit wir am nächsten Vormittag auch unser Azubi-Meeting halten konnten. Für mich war es das erste Azubi-Meeting bei prizeotel und ich war hinterher echt begeistert! Der Tag war ein voller Erfolg!

Ab 20. Februar bin ich dann auch wieder bei der Arbeit und soweit ich weiß, bin ich dann zum ersten Mal ganz allein im Frühdienst am Empfang eingeteilt. Ich bin natürlich schon ganz aufgeregt, aber ich freue mich auch, vor allem über das Vertrauen, dass prizeotel in mich steckt!

Bis zum nächsten Mal!
Eure Nadine

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 5.0/5 (4 Bewertungen)
Neues von Nadine, 5.0 out of 5 based on 4 ratings