prizeSTARS

Nadine is back!

Hallo liebe Leser! Und schon wieder ist ein Monat vorbei! Ich hatte noch schöne Tage in Montana, wovon ich in meinem letzten Blogeintrag geschrieben habe. Der Abschied von meinen Freunden fiel mir sehr schwer. Mein weiß ja nie, wann man sich das nächste Mal wieder sieht. Zum Glück hat mich die Arbeit davon abgelenkt und es war schön, wieder ins prizeotel zurück zu kommen.

In den vergangenen Tagen waren wir meist so gut wie ausgebucht. Es gab viel zu tun und es wurde einem nie langweilig. Mir ist aufgefallen, dass die letzten Wochen sehr viele private Reisegrüppchen zu uns gefunden haben. Ein älterer Gast hat sich nach dem Aufenthalt seiner Gruppe noch ein bisschen mit mir an der Rezeption unterhalten. Er erzählte mir, wie wohl er sich bei uns gefühlt hat und dass sich unser Hotel perfekt für kurze Aufenthalte in Bremen eignet. Er möchte uns auf jeden Fall weiter empfehlen, was mich als Mitarbeiterin natürlich riesig freut. Solche Komplimente sind immer noch die Schönsten!

Besonders gefreut hat mich auch das Lob von meiner Kollegin Frau Heisinger, die mir sagte, dass ich mich wieder problemlos nach dem zweiwöchigen Urlaub in den Spätdienst eingefunden habe. Das ist ein großer Punkt, warum ich es liebe, im prizeotel zu arbeiten: Die Kollegen geben einem nicht nur negatives sondern auch positives Feedback. Das braucht man meiner Meinung nach auch, um Spaß bei der Arbeit zu haben.

In der vergangenen Woche hat mich Frau Hönig zwischendurch für ein paar Minuten in die Verwaltung geholt, um mir ein paar neue Dinge beizubringen. Wenn alles gut läuft, darf ich sie nach meiner Schulzeit im Juli für eine Woche in ein paar Aufgaben vertreten. Wir sind zum Beispiel zusammen die Post durchgegangen und sie hat mir erklärt, was zu beachten ist und wohin alles abgeheftet wird. Außerdem haben wir uns mit dem Tagesbericht beschäftigt. Hier geht es darum, eingenommene Beträge vom vorherigen Tag in Tabellen am Computer einzutragen und zu kontrollieren. Wenn Differenzen auftauchen, muss man versuchen, der Sache auf den Grund zu gehen. Ich finde das alles sehr spannend, weil ich ja zuvor in der Ausbildung noch nie in einem Büro gearbeitet hatte. Und ich hoffe mal, dass ich Frau Hönig in ihrer Urlaubswoche wenigstens ein Stückchen Arbeit abnehmen kann. ;-)

In zwei Wochen wird es für das Team prizeotel eine „White Night“-Party auf unserer Dachterrasse geben. Ich freue mich schon auf den schönen Abend mit leckerem Essen etc.. Jetzt kann der Sommer doch kommen!

Bis zum nächsten Mal!
Eure Nadine

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Nadine is back!, 5.0 out of 5 based on 2 ratings