prizeSTARS

“Heavy Check-In” mit Steffi

Hallo meine Lieben, tut mir leid, dass mein Blog so spät erscheint, aber ich hatte die vergangenen zwei Wochen ziemlich zu kämpfen mit privaten Gründen. Hoffentlich nehmt ihr mir das nicht übel.. tut mir leid, Leute !!

Jedenfalls waren letzte Woche wieder mal wieder viele Gäste im Haus, auch viele Senioren wegen des Mercedes SL-Treffens, was jedes Jahr in einer anderen Stadt veranstaltet wird und dieses Jahr in Bremen. Ein Teil davon hat bei uns genächtigt :-). Das sah echt sehr cool aus, als dann ein Oldtimer nach dem anderen bei uns vorgefahren ist. Eigentlich hätte man das mal mit der Kamera festhalten müssen, aber es war zu viel zu tun: Ich sag nur Check in – Check in – Check in. Die  kamen ja auch alle nacheinander, wir wurden geradezu überrumpelt.

Aber wir haben es gut überstanden und am nächsten Morgen war der Frühstücksraum gut gefüllt. Na ja, was soll ich sagen, der Frühdienst halt! Und gleich in der nächsten Woche ging es dann auch weiter mit dem Frühdienst. Und am Freitag waren wir komplett ausgebucht!! Das war vielleicht ein Spaß :D. Ich sag nur “Heavy Check-In”! Wir hatten über 100 Anreisen. Es hat gegen 13.30 Uhr angefangen und als ich dann um 15.30 Uhr gegangen bin, hatten wir nur noch 19 Anreisen. So etwas hatte ich auch lange nicht mehr. Aber da vergeht die Zeit super schnell!!

Die Gäste haben sich dann noch für den Abend angekündigt und unser Barmann war auf einem Seminar. Also bin ich dann für ihn eingesprungen. Zum Glück hatte ich am nächsten Tag frei, denn der Abend wurde spät. Und am Ende vom Tag…oder eher gesagt am Anfang vom Tag war ich platt, bin müde und kaputt ins Bett gefallen und sofort eingeschlafen.

Na ja meine Lieben, nächste Woche kann ich euch nun auch wieder vom Spätdienst berichten, yippieee :-). Mal schauen was da so passiert. Wir lesen uns nächste Woche, bis dahin.

Eure Steffi.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
"Heavy Check-In" mit Steffi, 5.0 out of 5 based on 1 rating