prizeSTARS

Ein Wechselbad der Gefühle

Ein Wechselbad der Gefühle, so kann man die vergangenen Wochen beschreiben. Unsere Nadine ist nun eine ausgelernte Hotelfachfrau.Und nicht nur irgendeine, sondern die Erste, die ihre Ausbildung bei prizeotel erfolgreich beendet hat! Das ist natürlich ein großer Grund zum Feiern. Das lassen wir uns nicht zweimal sagen. Pünktlich nach ihrer letzten Prüfung hatte sich das Team bei prizeotel versammelt. Wie es sich für eine gute Feier gehört, gab es Torte, Sekt und Geschenke. Wir waren alle sehr neugierig und wollten unbedingt wissen wie die Prüfungen gelaufen sind.

„Was haben die Prüfer gefragt?“

„Haben die Prüfer nur komisch geguckt oder waren sie ganz nett?“

„Warst du sehr nervös?“

Alle Fragen zähle ich lieber nicht mehr auf….Eine Frage wurde allerdings auch gestellt: „Wirst du uns vermissen, Nadine?“

Ja, diese Frage mussten wir auch stellen. Mit erfolgreich abgeschlossener Prüfung hat man nämlich automatisch seine Ausbildung beendet. So, und nun, da Nadine ihre Stärken in der Buchhaltung entdeckt hat, wird sie nicht mehr länger bei uns bleiben. Einerseits freue ich mich riesig für sie und bin mächtig stolz auf unsere erste fertig gelernte Auszubildende bei prizeotel, andererseits bin ich etwas traurig, dass sie nun weg geht. Das haben wir vergangenen Dienstag auch gefeiert, nämlich ihren erfolgreichen Abschluss und ihren Abschied. Es war eine ganz rührende kleine Feier in einer gemütlichen Runde, bei der alle glücklich und stolz und dennoch ein wenig traurig zu gleich waren.

Für mich stehen nun auch kleine Veränderungen an. Im Rahmen meiner Ausbildung muss ich die Abteilungen Restaurant und Küche durchlaufen. So wie auch Steffi werde ich ins Hotel Landgut Horn in Bremen gehen. Ich bin schon sehr gespannt auf meine neuen Kollegen dort und auf meine neuen Aufgaben, die auf mich warten. Also bis dahin euch viel Spaß bei prizeotel und wer Hunger hat, den sehe ich im Restaurant Victorian, im Hotel Landgut Horn, in Bremen!

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 5.0/5 (1 Bewertung)
Ein Wechselbad der Gefühle, 5.0 out of 5 based on 1 rating