prizeSTARS

Der Bremer Freimarkt, Sturmtief Christian und die letzten Tage prizeotel Bremen-City

freimarkt hemeyerDas letzte Freimarktswochenende steht vor der Tür, dann ist der Spaß schon wieder vorbei. Für mich war es der erste Freimarkt vorne am Front Office, aber ich muss sagen: Es hat echt Spaß gemacht, wenn viele Gruppen anreisen, die super Laune haben. Natürlich war ich auch selber auf dem Freimarkt, da ich ja unbedingt mein Lieblingsfahrgeschäft testen musste – die Wilde Maus, die dieses Jahr sogar in XXL-Größe da war. Vergangenes Wochenende habe ich dann mit meinen Mädels die Halle 7 unsicher gemacht und geschaut, wie es sich so in Bremen feiern lässt – Bremen hat den Test bestanden! Mit das Beste am Freimarkt sind natürlich die ganzen verschiedenen Buden mit Leckereien. Die werde ich nun am letzten Freimarktswochenende noch mal ausnutzen! freimarkt hemeyer2Anfang der Woche hat das Sturmtief leider auch Bremen erwischt und der Freimarkt war den Tag über geschlossen. Um 18 Uhr gab es dann aber das Signal – der Freimarkt öffnet doch. Nicht so leicht, wieder in den normalen Tagesablauf zu kommen, war es für die Bahnunternehmen. Dort war noch Tage später der Zugverkehr eingestellt – leider. Inzwischen funktioniert aber Gott sei dank auch das wieder und die Züge fahren MEISTENS püntklich!

Für mich heißt es heute nach meiner Schicht “Tschüss prizeotel! Bis in vier Monaten”. Ab Montag beginne ich den Küchen-/ und Serviceteil meiner Ausbildung in einem anderen Betrieb, da wir selber ja kein Restaurant haben. Ich bin gespannt, wie es ist, woanders reinzuschauen und zu sehen, wie ich mich in den neuen Abteilungen mache. We will see…

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 4.0/5 (4 Bewertungen)
Der Bremer Freimarkt, Sturmtief Christian und die letzten Tage prizeotel Bremen-City, 4.0 out of 5 based on 4 ratings