prizeSTARS

Azubine Denise macht die Reservierung unsicher

“Hallo, willkommen bei prizeotel. Mein Name ist Denise Poeck”.

Seit zwei Wochen begrüsse ich unsere Gäste so am Telefon , wenn man unsere Nummer zur Reservierung wählt, den nun bin ich im Berreich der Reservierung angelangt, wo ich mit meinen Kollegen Vera Liere und Laurent Heinemann arbeite. Und die beiden haben mir in den ersten Wochen alles richtig gut erklärt und gezeigt, dass ich schon vieles alleine meistern kann.

denise resaEhrlich gesagt hatte ich immer etwas Respekt vor Telefongesprächen, aber nachdem man es dann einige Male gemacht hat, ist es doch gar nicht mal so schlimm wie ich dachte. Jedoch ist es ganz anders, mit dem Gast am Telefon zu sprechen, als wenn er persönlich vor einem steht. Man muss viel mehr darauf achten, wie man formuliert, weil man auch nicht das Gesicht des Anderen sehen kann. Natürlich sitze ich aber nicht nur da und warte darauf, dass das Telefon klingelt. Wir kontrollieren E-Mails mit Reservierungen, kümmern uns um die Kontrolle der Anreisen, um Kostenübernahmen und noch viel mehr. Und nebenbei nehmen wie noch die Telefongespräche an.

Etwas muss ich mich noch an alles gewöhnen, vor allem an das viele Sitzen. Das ist ja ein bisschen Luxus für mich, jedoch fühle ich mich bei meinen Kollegen schon sehr wohl und freue mich auf eine spannende Zeit. Und wenn ihr mich zwischendurch an der Rezeption vermisst, ihr könnt mich immer noch am Telefon oder via E-Mail erreichen.

Bis bald,
Eure Denise

VN:F [1.9.22_1171]
Abstimmung: 5.0/5 (2 Bewertungen)
Azubine Denise macht die Reservierung unsicher, 5.0 out of 5 based on 2 ratings