Book your prizeotel
design room
Please select a city.
Plese select a valid period of time.
Plese select a valid period of time.
Please select how many rooms you whish to book.
Please select how many rooms you whish to book.
HOTLINE: +49 421 2222 - 100
ab
59 *
* pro Zimmer und Nacht, je nach Verfügbarkeit
  • 96%
    out Guests in prizeotel Hamburg-City würden uns weiterempfehlen

Hotel reviews

Our reviews

Current votes
103
Vote average
4.38
2.6 / 5
, 18. September 2014, Hamburg
„Costly extremely basic hotel”
atmosphere
location
rooms
cleanliness
no vote breakfast
team
Prizeotel ist für mich:
The room was too small and had only the very basic features, considered the cost that was like a 4/5 stars hotel somewhere else... they say the beds are king size... which king size I would say....
4.7 / 5
, 18. September 2014, Hamburg
„Stylisch”
atmosphere
location
rooms
cleanliness
breakfast
team
Prizeotel ist für mich:
Cool
4.7 / 5
, 17. September 2014, Hamburg
„Wochenende in Hamburg”
atmosphere
location
rooms
cleanliness
breakfast
team
Prizeotel ist für mich:
erfrischend, farbenvoll, jung, erholsam
3.7 / 5
, 17. September 2014, Hamburg
„Äußerst stylisch aber...”
atmosphere
location
rooms
cleanliness
breakfast
team
Prizeotel ist für mich:
Im Internet sah das Hotel sehr stylisch aus. Es wurde angebenen dass das Hotel direkt am Bahnhof sei. Dies und der Preis war für uns der Grund dieses Hotel zu buchen.
In HH angekommen gingen wir davon aus dass wir wenige Minuten gehen mussten um zum Hotel zu gelangen, waren jedoch dann 15 Minuten zu Fuß unterwegs, was erst mal sehr ärgerlich war. Im Hotel angekommen mussten wir feststellen dass wohl momentan Neon-Grün total hipp ist. Wer\'s mag.
Die Mitarbeiter beim Check-In waren irgendwie unsicher und mussten alles ganz genau und langsam machen. Zum Zimmer gabs eine 0,5 Liter Flasche Wasser dazu. Das Zimmer selbst sah auf Bildern im Internet größer aus. Das Bad war zweckmäßig und sauber. Auch im Zimmer war Neon-Grün vertreten. Die Betten waren leider für mich zu weich, nach der ersten Nacht hatte ich schon schreckliche Rückenschmerzen. Die Kopfkissen waren leider sehr dünn.
Das Frühstück war vielfältig; Joghurt, Croisant, Brötchen, Eier, Marmeladen und viel Obst. Am Sonntag gab es sogar Rührei.
Am Empfang gab es einen Tourist-Info-Desk bei dem man auch die Hamburg-Card und Stadtrundfahrten vergünstigt kaufen konnte. Wir fragten nach einer Alternative zum 15 Minuten Fußmarsch zum Bahnhof/Mönckebergstraße, jedoch weigerte man sich förmlich uns zu erklären wie man mit Bus und Bahn zum Hotel und von dort weg kommt. Super ärgerlich. Am 2ten Tag haben wir dann selbst rausgefunden dass man mit der Bus-Linie 3 (Tiefstack) direkt vors Hotel (Spaldingstraße) fahren kann. Vom Hotel weg zu kommen war leider nicht so leicht, da es an einer Einbahnstraße liegt. Somit sind wir mit Gepäck bei Abreise mit dem Taxi zum Bahnhof gefahren.
4.8 / 5
, 17. September 2014, Hamburg
„angekommen”
atmosphere
location
rooms
cleanliness
breakfast
team
Prizeotel ist für mich:
wohlfühloase